Begin Cookie Consent plugin by Silktide --> emo End Cookie Consent plugin -->

Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Deutschland > Mai

Deutschland Wetter im Mai - Temperatur und Regen

Im Mai steht die Natur in Deutschland in voller Blüte. In der ersten Hälfte des Monats zeigt sich zwar noch eher wechselhaftes und kühleres Wetter (Eisheiligen); doch danach setzt sich häufig ruhigeres und wärmeres Wetter durch. Die Nachtfröste verschwinden nun auch in höheren Lagen. Teilweise treten schon die ersten sommerlichen Tage verbunden mit den ersten Hitzegewittern auf. Dies gilt vor allem für das Alpenvorland, wo nun der "Föhn", ein warmer trockener Wind aus den Alpen, seine Hochsaison hat.

Von April zum Mai hin gibt es einen enormen Temperatursprung von fast fünf Grad. Die mittlere Temperatur im Mai liegt bei 12,2 Grad. Die monatliche Niederschlagsmenge steigt im Flachland auf 50 - 60 mm und im Bergland auf mehr das Doppelte an.

Die Sonnenscheindauer nimmt im Mai weiter zu. Im Mittel beträgt sie jetzt sieben Stunden täglich.
 

Durchschnittliche Temperatur in Deutschland im Mai

höchste durchschnittliche Temperatur im Mai: 14,8 °C, im Oberrheintal im nordwestlichen Baden-Württemberg

mittlere Durchschnittstemperatur für Deutschland im Mai: 12,2 °C

niedrigste Durchschnittstemperatur in Deutschland im Mai: -1,1 °C, in der Region um die Zugspitze im Süden Bayerns, an der Grenze zu Österreich

Deutschland Mai Durchschnittstemperatur

 

Höchsttemperatur in Deutschland im Mai

maximale monatliche Höchsttemperatur in Deutschland im Mai: 20,2 °C, am Unterlauf des Neckar im nordwestlichen Baden-Württemberg. Fast genausowarm wird es im Mai im Donautal im südöstlichen Bayern (an der Grenze zu Österreich).

durchschnittliche Höchsttemperatur im Mai: 17,4 °C

geringster Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Mai: 1,6 °C, in der Region um die Zugspitze im Süden Bayerns, an der Grenze zu Österreich

Deutschland Mai Höchsttemperatur

 

Nachttemperatur in Deutschland im Mai

höchste monatliche Nachttemperatur im Mai: 9,5 °C, im Oberrheintal im westlichen und nordwestlichen Baden-Württemberg.

durchschnittliche Nachttemperatur für Deutschland im Mai: 7,1 °C

geringste monatliche Nachttemperatur in Deutschland im Mai: -3,8 °C, in der Region um die Zugspitze im Süden Bayerns, an der Grenze zu Österreich

Deutschland Mai Nachttemperatur

 

Niederschlag in Deutschland im Mai

höchster Niederschlag im Mai: 151 mm, im Schwarzwald im südwestlichen Baden-Württemberg

durchschnittlicher Regen im Mai: 66 mm

geringste Niederschlagsmenge im Mai: 43 mm, auf der Insel Rügen im nördlichen Mecklenburg-Vorpommern

Deutschland Mai Regen

Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Deutschland:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

                                

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz