Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Kroatien

Kroatien Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Kroatien Klima

Das Klima in Kroatien zeigt sich, bedingt durch die Form und Lage des Landes, dreigeteilt.

Dalmatien

Da ist auf der einen Seite das Klima in Dalmatien, dem Küstenstreifen an der Adria, der nach Osten hin durch hohe Gebirge geschützt ist. Hier herrscht das typische nord-mediterrane Klima mit milden, regenreichen Wintern und heißen Sommermonaten. Im Juli und August erreichen die Temperaturen oft mehr als 30 Grad. 

Im Frühjahr und Herbst kann es dagegen durchaus auch regnerisch werden, die Regenwolken werden meist von dem Mistral genannten Wind aus Westen und Nordwesten herangebracht. Die Winter sind in der Küstenregion meist mild und regenreich.

Die dalmatische Küste gehört zu den feuchtesten Regionen in Europa. Die Bergkette der Dinarischen Alpen bilden eine fast unüberwindbare Barriere, die feuchte Luftmassen aus dem Westen stoppt und verhindert dass sie die Balkan-Halbinsel überqueren.

Kroatien KarteDie Luftmassen kommen vom Atlantik und nehmen bei Überqueren des relativ warmen Mittelmeeres und der Adria noch neue Energie auf, bevor sie sich am Dinarischen Gebirge abregnen. In einigen Regionen Dalmatiens kommen jährlich 2.000 bis 2.500 mm Niederschlag vom Himmel, durchaus mit tropischen Gebieten vergleichbar.
Ein typisches Merkmal des lokalen Klimas ist nicht nur die grosse Anzahl von Regentagen pro Jahr, sondern auch die Heftigkeit der Regenfälle.

Der berüchtigte Fallwind Bora kann kalte Luft aus den Bergen bringen. Er tritt manchmal auch im Sommer auf.

Pannonische Tiefebene

Ein ganz anderes Klima findet sich dagegen in der pannonischen Tiefebene im Nordosten und Osten Kroatiens. In der pannonischen Tiefebene ist das Klima eindeutig gemäßigt kontinental mit großen Temperaturunterschieden zwischen sehr heißen, recht trockenen Sommern und kalten Wintern mit Schnee.

Dinarische Alpen

Die dinarischen Alpen, die den Küstenstreifen vom Rest des Landes trennt, zeigen an ihrer Westseite das vom Meer bestimmte mediterrane Klima, während im Osten die kontinentalen Einflüsse überwiegen. Im Sommer sind im Westen hohe Niederschlagsmengen zu erwarten, die Durchschnittstemperaturen liegen insgesamt niedriger als an der Küste. In den östlichen Bereichen ist Schneefall im Winter keine Seltenheit.

 

Wetter Kroatien

Wetter in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens

Vorhersage für Mittwoch den 26.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Rain Partly cloudy
17 ° C 15 ° C 23 ° C 21 ° C
0 mm 0 mm 1.8 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 27.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Cloudy Partly cloudy
16 ° C 15 ° C 22 ° C 21 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 28.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Fair Partly cloudy
17 ° C 20 ° C 28 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 29.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Clear sky Fair
21 ° C 21 ° C 27 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 30.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Fair Fair Clear sky
21 ° C 22 ° C 29 ° C 26 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 31.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
21 ° C 24 ° C 31 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 01.08.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Partly cloudy
23 ° C 24 ° C 35 ° C 31 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 02.08.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Rain Clear sky Clear sky
24 ° C 19 ° C 21 ° C 23 ° C
4.3 mm 1.6 mm 0 mm 0 mm

Wetter in Kroatien: Die Temperaturen und Niederschläge für Zagreb in Kroatien stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Die Vorhersagen werden mehrmals am Tag aktualisiert.

 

Beste Reisezeit für Kroatien

Das dreigeteilte Klima Kroatiens sorgt dafür, dass das Land eigentlich ganzjährig als Reiseziel seinen Reiz hat.

Wer Badeurlaub am Meer bevorzugt, kann schon ab Mai mit angenehmen Temperaturen und meist schönem Wetter rechnen, wobei es gerade im Hochsommer auch recht heiß wird. Im Frühjahr und Herbst muss jedoch immer wieder mit Niederschlägen gerechnet werden.

Rundreisen und Besichtigungen bieten sich im Frühjahr und Herbst an, im Sommer wird es im Osten und Nordosten des Landes sehr heiß.

Gebirgstouren sollten in den Dinariden im Sommer unternommen werden, die Ostseite zeigt sich dann überwiegend trockener.

Schneeliebhaber kommen im Winter in den dinarischen Alpen eher auf der Ostseite und im Osten Kroatiens auf ihre Kosten. Die Skisaison in Kroation ist aber recht kurz (von Dezember bis Februar).

Hier finden Sie einen weiteren ausführlichen Überblick über Klima, Wetter und Reisezeit in Kroatien sowie genaue Klimainformationen für die Stadt Split und die Halbinsel Istrien.

 

Klimatabelle Kroatien

Kroatien Klima Zagreb

Klima in Kroatien (Landesinnere): Zagreb

Kroatien Klima Adria

Kroatien Klima (zentrale Adriaküste): Zadar

Kroatien Klima Dubrovnik Adria

Klima Kroatien (Adria, Süden): Dubrovnik

weitere Klimainformationen zu Kroatien

 

Klima in Mitteleuropa

Für Informationen zum Klima, der besten Reisezeit und Wetter in weiteren mitteleuropäischen Ländern klicken Sie einfach auf die Ländernamen in der Karte:

Mitteleuropa KlimaDeutschland Klima & Wetter Estland Klima & Wetter http://www.beste-reisezeit.org/pages/europa/lettland.php Litauen Klima & Wetter Polen Klima & Wetter Luxemburg Klima & Wetter Tschechien Klima & Wetter Slowakei Klima und Wetter Österreich Klima & Wetter Ungarn Klima und Wetter Liechtenstein Klima und Wetter Schweiz Klima & Wetter Slowenien Klima und Wetter Kroatien Klima und Wetter

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz