Begin Cookie Consent plugin by Silktide --> emo End Cookie Consent plugin -->

Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Reisemonat

Reiseziele für Ihren Urlaub

Finden Sie hier die besten Reiseziele für Ihren Urlaub. Egal, wann Sie Urlaub haben -  wir haben für jeden Monat die besten Reiseziele herausgefunden und beschrieben:

 

 

 

Wer im Januar ans Verreisen denkt, dem kommt fast automatisch ein Skiurlaub in den Sinn. Doch es gibt in diesem Monat auch perfekte Reiseziele, um dem deutschen Winter zu entfliehen und Tage in der Sonne und am Strand zu verbringen. Allerdings muss man dazu schon in den Flieger steigen und Europa verlassen.

Januar

 
 

Im Februar stellt sich Reisenden die grundsätzliche Alternative: Ab in den Schnee oder weit weg und außerhalb von Europa Wärme und Sonne genießen.

Februar

 
 

Im März kündigt sich auf der Erde ein grundsätzlicher Wetterwechsel an. Auf der Südhalbkugel endet der Sommer, auf der Nordhalbkugel setzt der Übergang vom Winter zum Frühling ein. Während einige Reiseziele deswegen aus dem Fokus geraten, treten neue hinzu. Daher gibt es auch im März zahlreiche Ziele, die einen Besuch lohnen, sei es zum Wintersport, für einen Strandurlaub oder eine Kulturreise.

März

 
 
 
Im April bieten sich dem Besucher mit dem Vordringen des Frühlings zunehmend attraktivere Ziele auf der Nordhalbkugel. Wintersportler müssen sich dagegen mit einem zunehmend knapperen Angebot begnügen.

April

 
 

Im Mai ist es in vielen Teilen der Welt noch oder wieder warm. Diese Übergangssituation führt dazu, dass trotz schönen Wetters oft touristische Nebensaison herrscht. Statt im Hochsommer zu reisen, empfiehlt es sich, die zahlreichen Feiertage des Monats zu nutzen, um wegzufahren. Für teilweise deutlich weniger Geld bekommt man als Besucher dann oft das Gleiche wie im Sommer geboten.

Mai

 
 
 
Im Juni erreicht der Sommer ganz Europa, rund ums Mittelmeer werden jetzt Badetemperaturen erreicht. Während es jetzt in den meisten Teilen Südostasiens und der Karibik zu heiss und nass ist, findet man in  vielen Gebieten Afrikas, Australiens und der Südsee sehr gute Wetterbedingungen.

Juni

 
 
 
In zahlreichen Regionen auf der Nordhalbkugel herrscht im Juli genau das Sommerwetter, das viele sich für einen Urlaub wünschen. Wer gerne auf der faulen Haut liegt, um die Sonne zu genießen, kommt ebenso auf seine Kosten wie Aktivurlauber und Wassersportler. Im Gegensatz zum Juni herrscht jetzt allerdings überall touristische Hochsaison. Die Preise erreichen ihr höchstes Niveau und allein ist man an den beliebten Reisezielen ganz bestimmt nicht mehr.

Juli

 
 
 
Der August ist für Europäer und Nordamerikaner der Urlaubsmonat schlechthin. Neben dem schönen Wetter erwarten Urlauber deshalb in vielen touristischen Hotspots auf der Welt auch hohe Preise und sicherlich keine Einsamkeit.

August

 
 

Der Herbst zieht im September auf der Nordhalbkugel ein. Dafür beginnt im Süden des Planeten der Frühling. Einige Urlaubsziele verschwinden aus dem Reisefokus, andere rücken wieder in den Vordergrund.

September

 
 

In fast ganz Europa wird es im Oktober herbstlich. Nur rund um das Mittelmeer ist es jetzt noch angenehm warm. Wer die große Hitze sucht, muss von nun an in andere Gegenden der Welt reisen.

Oktober

 
 

Im November stehen viele Urlauber vor einem Dilemma. Einerseits beginnt nun die Zeit, in der man Europa verlassen muss, um warmes Wetter für Strandurlaube, Besichtigungstouren und Aktivreisen zu finden. Andererseits sind die Schneeverhältnisse fast überall noch nicht gut genug für Wintersport. Daher ist der November wohl der Monat im Jahr, in dem man die geringste Auswahl an geeigneten Reisezielen hat.

November

 
 

Wer nicht Wintersportler ist, der muss im Dezember schon weit fliegen, um seinen Urlaub in der Sonne und am Strand zu verbringen. Denn in Europa ist es jetzt überall zu kalt. Das führt auch dazu, dass sich in den touristischen Hotspots viele Urlauber tummeln und die Preise teilweise durch die Decke schießen.

Dezember

 

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz