Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Frankreich > Pyrenäen

Pyrenäen Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Die Pyrenäen im französisch-spanischen Grenzgebiet liegen zwischen dem 42. und 43. Grad nördlicher Breite und erstrecken sich auf französischer Seite in die Regionen Languedoc-Roussillon, Midi-Pyrénées und Aquitanien. Die Ausläufer des Gebirges grenzen im Westen an den Atlantik und reichen im Osten bis an das Mittelmeer. Die mit über 3.400 Metern höchste Erhebung ist der Pico de Aneto, daneben erreichen etwa weitere 200 Gipfel eine Höhe von mehr als 3.000 Metern und sind zum Teil noch immer vergletschert.

 

Pyrenäen Klima

Pyrenäen LageMit 2.000 Sonnenstunden haben die Pyrenäen ebenso viel Sonne zu bieten wie die französische Mittelmeerküste.

An 60 bis 80 Tagen pro Jahr, hauptsächlich im Juli und August, herrschen Höchsttemperaturen von über 25 Grad, mit 26 bis 28 Grad wird es jedoch nie zu heiß. Nach kühlen Nächten bleiben auch die Morgenstunden mit Temperaturen von 13 bis 15 Grad selbst im Sommer angenehm frisch.

Im niederschlagsreichen Frühling von April bis Juni herrschen gemäßigte Tagestemperaturen zwischen 16 und 24 Grad.

Nach dem wärmeren Sommer sinken die Temperaturen im September wieder auf 20 bis 25 Grad ab, während die Niederschlagswahrscheinlichkeit gering ist.

Je nach Region kann sich der Winter in den Pyrenäen mild bis frostig zeigen. In den Höhenlagen unterhalb der Schneegrenze von 3.000 Metern hält sich eine dichte Schneedecke oftmals über sechs Monate, dagegen herrscht an der dem Mittelmeer zugewandten Seite ein typisches Seeklima mit milden Wintern.

Die Niederschlagsmenge beträgt im regenärmsten Monat Juli durchschnittlich 44,8 mm, im regenreichen Mai sind es 77,6 mm.

Die geringste Regenwahrscheinlichkeit besteht in den Monaten von Juli bis September. Da die meisten Regenwolken von Norden auf die Pyrenäen zuziehen und vor den Gipfeln abregnen, fallen auf französischer Seite erheblich mehr Niederschläge als auf der spanischen.

 

Pyrenäen Wetter

Vorhersage für Freitag den 22.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Heavy rain Cloudy
2 ° C 4 ° C 10 ° C 7 ° C
0 mm 0 mm 5.9 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 23.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Partly cloudy Light rain showers Clear sky
2 ° C 1 ° C 9 ° C 7 ° C
0 mm 0 mm 0.9 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 24.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Clear sky Clear sky
3 ° C 2 ° C 13 ° C 8 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 25.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Rain Light rain
4 ° C 3 ° C 13 ° C 6 ° C
0 mm 0 mm 1.6 mm 0.6 mm

Vorhersage für Dienstag den 26.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Light rain showers Partly cloudy
4 ° C 3 ° C 9 ° C 5 ° C
0 mm 0 mm 0.5 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 27.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Cloudy Partly cloudy
4 ° C 3 ° C 13 ° C 8 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 28.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy Clear sky
6 ° C 8 ° C 15 ° C 10 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 29.09.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Fair Partly cloudy
6 ° C 5 ° C 15 ° C 10 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Hinweis zur Wettervorhersage für die Pyrenäen: Die in der Wettervorhersage angegebenen Werte zu Temperaturen und Niederschlagsmengen für die Pyrenäen stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Die Vorhersagedaten werden für beste-reisezeit.org viermal am Tag aktualisiert.

 

Pyrenäen Beste Reisezeit

Je nach den individuellen Urlaubswünschen kann sich eine Reise in die Pyrenäen zu unterschiedlichen Jahreszeiten empfehlen. Für Bergwanderer, die sich auf die höchsten Gipfel begeben möchten, bieten sich die Sommermonate Juli und August als beste Reisezeit an, denn nur dann sind selbst die hohen Lagen schneefrei. Ausserdem regnet es in diesen Monaten kaum.

Wer in tieferen Regionen wandern möchte, sollte lieber im September reisen, wenn die Sommerhitze nachgelassen hat.

Ab Anfang Oktober ist dann mit niedrigeren Temperaturen und höherer Regenwahrscheinlichkeit zu rechnen.

Wintersportler können in einigen Gletscherregionen das ganze Jahr über ideale Bedingungen vorfinden, in den beliebten Skigebieten dauert die Skisaison von Dezember bis April.

 

Klima in Frankreich

Für Informationen zum Klima, der besten Reisezeit und Wetter in weiteren Städten und Regionen Frankreichs klicken Sie einfach auf die Namen in der Karte:

Nordsee Klima & Wetter Alpen Klima & Wetter Korsika Klima & Wetter Pyrenäen Klima & Wetter Paris Klima & Wetter

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz