Begin Cookie Consent plugin by Silktide --> emo End Cookie Consent plugin -->

Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Spanien > Januar

Spanien Wetter und Klima im Januar - Temperatur, Regen & Schnee

Wetter in Madrid im Januar
Im Großen und Ganzen kann man erwarten, dass es im Januar in Madrid kalt ist (es ist der kälteste Monat des Jahres in der Stadt). In der Regel ist es trocken, aber man muss auch mit einzelnen Regentagen rechnen (durchschnittlich 8 Regentage im Januar).
Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Madrid im Januar beträgt 8,5 °C, die durchschnittliche Mindesttemperatur liegt etwas über dem Gefrierpunkt (1,5 °C).
.
Wetter in Barcelona im Januar
Es wird ziemlich kalt für den ganzen Monat, es sollte jedoch recht trocken bleiben (durchschnittlich 5 Regentage).
Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Barcelona im Januar beträgt knapp 10 °C und die durchschnittliche Mindesttemperatur etwas mehr als 2 °C.

Wetter in Andalusien im Januar
Auch in Spaniens wärmster Region ist es im Januar verhälnismässig kühl. Einige warme Tage sind zwar möglich, aber man sollte nicht erwarten, mit sonnengebräunter Haut nach Hause zurückzukehren. Es regnet an etwa 6 bis 7 Tage im Januar.
Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Malaga im Januar beträgt 16 °C, die durchschnittliche Mindesttemperatur knapp 8 °C.

Wetter in Nordspanien im Januar
Der gesamte Winter in Nordspanien ist normalerweise kalt und nass und der Januar ist der kälteste und einer der feuchtesten Wintermonate. Je weiter man sich in Richtung Inland bewegt, desto kälter wird es. Es regnet oft (durchschnittlich 14 Regentage), so sollte in einem Urlaub im winterlichen Nordspanien auf jeden Fall eine Regenjacke dabeisein.
Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Bilbao im Januar beträgt knapp 13 °C, die durchschnittliche Mindesttemperatur knapp 5 °C.

Wetter in Nordwest-Spanien im Januar
Es ist nicht ganz so kalt wie in weiten Teilen Spaniens, dafür ist es sehr feucht. Der Nordwesten ist die feuchteste spanische Region im Januar, etwa zwei Drittel der Januartage sind verregnet.
Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Santiago de Compostela im Januar beträgt 12 °C, die durchschnittliche Mindesttemperatur liegt zwischen 5 und 6 °C.

Durchschnittliche Temperatur in Spanien im Januar

Spanien Durchschnittstemperatur Januar

 

Höchsttemperatur in Spanien im Januar

Spanien Höchsttemperatur Januar

 

Nachttemperatur in Spanien im Januar

Spanien Nachttemperatur Januar

 

Regen in Spanien im Januar

Spanien Regen Januar

 

Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Spanien:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

 

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz