Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Tschechien > Prag

Wetter & Klima in Prag: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik befindet sich in Mitteleuropa im Westen Tschechiens. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Das historische Zentrum (seit 1992 UNESCO-Weltkulturerbe) und die Lage an der Moldau machen Prag zu einem beliebten Reiseziel.

Klima in Prag

Prag TschechienIn Prag herrscht recht mildes Kontinentalklima mit warmen Sommern.

Im Prager Sommer erreichen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen etwa 24 bis 25 °C, Temperaturen von über 30 °C sind aber keine Seltenheit (als Spitzenwert wurde 35 °C gemessen). Die Nächte können auch im Sommer recht kühl werden (11 bis 13 °C).

Der Herbst zeigt sich in Prag anfangs noch warm. Ab Oktober wird es merklich kühler.

In den recht kalten Wintern fallen die Temperaturen stark ab, die durchschnittlichen Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt. Der kälteste Monat ist der Januar mit durchschnittlichen Tiefstwerten von etwa  -4 °C. Durch den in Prag oft wehenden Wind fühlen sich die Temperaturen sogar noch kälter an.
Auch scheint die Sonne im Winter recht selten, im Dezember beispielsweise beträgt die tägliche Sonnenscheindauer gerade einmal 1,5 Stunden.

Schnee kann in Prag zwischen Mitte November und Ende März fallen.

Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt um 8 °C.

Prag ist verhältnismäßig trocken, da die Stadt im Regenschatten des Erzgebirges und des Böhmischen Mittelgebirges liegt. Der meiste Niederschlag fällt in Prag in der warmen Jahreszeit von Mai bis August (oft in Form von starken Regengüssen), während die Winter im Verhältnis hierzu trocken sind. So wird beispielsweise im feuchtesten Monat Juli eine Niederschlagsmenge von 70 mm erreicht. Von Oktober bis März hingegen sind es monatlich nur 19 bis 30 mm.

In den letzten Jahren wurde ein Trend beobachtet, der eine Zunahme der Temperaturen um etwa 1° C zeigt. Gleichzeitig gingen die Niederschläge um rund 20 mm zurück.

Insgesamt ist es in der Prager Innenstadt durchschnittlich etwas trockener und wärmer als in den äußeren Bezirken.

 

Wärmester Monat in Prag: Juli, 18,7 °C Durchschnittstemperatur

Kältester Monat: Januar, -0,9 °C Durchschnittstemperatur

Feuchtester Monat: Juli, 70 mm durchschnittlicher Niederschlag

Trockenster Monat: Februar, 19 mm durchschnittlicher Niederschlag

 

Wetter in Prag

Vorhersage für Mittwoch den 29.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Clear sky Partly cloudy Partly cloudy
10 ° C 8 ° C 15 ° C 16 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 30.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Cloudy Cloudy Partly cloudy
11 ° C 8 ° C 14 ° C 13 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 31.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Clear sky Fair
8 ° C 7 ° C 19 ° C 14 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 01.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Clear sky Rain showers Rain
7 ° C 8 ° C 19 ° C 14 ° C
0 mm 0 mm 1.1 mm 1.2 mm

Vorhersage für Sonntag den 02.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Partly cloudy Partly cloudy Cloudy
9 ° C 11 ° C 16 ° C 11 ° C
3.8 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 03.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Fair Fair
7 ° C 8 ° C 15 ° C 10 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 04.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy
7 ° C 7 ° C 15 ° C 10 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 05.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Light rain showers Partly cloudy Cloudy Rain
9 ° C 7 ° C 12 ° C 9 ° C
0.5 mm 0 mm 0 mm 1.4 mm

Wetter in Prag: Die Temperaturen und Niederschläge für Prag in Tschechien stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Die Vorhersagen werden viermal am Tag aktualisiert.

 

 

Beste Reisezeit für Prag

Wie andere mitteleuropäischen Städten lädt auch Prag vor allem in der warmen Jahreszeit zu Erkundungstouren ein.

Die Hauptreisemonate sind der Juli und August. Zu dieser Zeit kommen Touristen aus aller Welt in die Stadt und der Andrang an den Sehenswürdigkeiten ist groß.

Alle, die es ruhiger mögen, reisen am besten im späten Frühjahr oder im frühen Herbst nach Prag:

Im Mai und Juni ist es noch nicht zu heiß, die Temperaturen sind angenehm. Im September herrscht oft eine stabilen Wetterlage mit milden Tagen.

 

Klimatabelle Prag

Prag Klimatabelle

Klima in Prag

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz