Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Amerika > Karibik

Karibik Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

 

 

Karibik Klima

Wie verhält sich das Wetter in der Karibik im Jahresverlauf?

Im westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans liegt die Karibik. Die Region nördlich des Äquators besteht aus Inselgruppen sowie Inseln im Karibischen Meer, die zwischen dem südlichen Zipfel Floridas sowie der Nordküste Venezuelas liegen.

Das Klima im Karibischen Meer sowie auf allen Inseln ist tropisch bis subtropisch. Zwischen den einzelnen Inselgruppen gibt es kleine klimatische Unterschiede, generell sind die Temperaturschwankungen im Jahresverlauf aber gering, es gibt in der Karibik keine typischen Jahreszeiten. Für das Klima in der Karibik sind die Passatwinde verantwortlich.

Durchschnittlich liegen die Tagestemperaturen zwischen 25 bis 28 Grad Celsius, nachts ist es mit durchschnittlich 19 bis 23 Grad etwas kühler. Das gleichmäßig warme Wetter lädt das ganze Jahr hindurch zum Baden ein, die Wassertemperaturen sind unwesentlich niedriger als die Lufttemperatur.

Große Antillen

Südlich von Florida liegen die Großen Antillen mit den Inseln Kuba, Jamaika, Hispaniola sowie Puerto Rico und bilden die nördliche Karibik. Hier ist das Klima zum größten Teil tropisch, die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 25 Grad Celsius. Das ganze Jahr hindurch weht ein beständiger Wind. Allerdings kann es von Anfang Juli bis Ende Oktober zu tropischen Stürmen kommen

Hier finden Sie außerdem Informationen zum Klima & Wetter in der kubanischen Hauptstadt Havanna und für die Städte Puerto Plata sowie Punta Cana (beide Dominikanische Republik).

 

Bahamas Klima & Wetter Turks- und Caicosinseln Klima & Wetter Puerto Rico Klima & Wetter Dominikanische Republik Klima & Wetter Haiti Klima & Wetter Jamaika Klima & Wetter Kuba Klima & Wetter Cayman Islands Klima & Wetter

Klimazonen auf den Großen Antillen

Große Antillen Klimazone

Kennzeichnung der Klimazonen auf den Großen Antillen

  • Tropisches Regenwaldklima: ganzjährig hohe Niederschläge und Temperaturen, keine Trockenzeit
  • Tropisches Monsunklima: kurze Trockenzeit, starke Monsunregen außerhalb der Trockenzeit
  • Tropisches Savannenklima: wechselfeucht, ein bis zwei Trockenzeiten
  • Heißes Steppenklima: trockenes Klima. Sommer heiß, Winter mild bis warm

 

Kleine Antillen

Im Süden der Großen Antillen beginnen die Kleinen Antillen, und zwar in einem Bogen aneinandergereiht bis zur Küste Venezuelas. Auf den Kleinen Antillen ist das Klima tropisch, auch hier ist es das ganze Jahr hindurch warm.

Die nordöstlichen Inseln der Kleinen Antillen bilden die "Inseln über dem Wind", da sie dem Passatwind zugewandt sind. Regelmäßig bringen die Passatwinde feuchte Luft zu diesen Inseln, die an den Gebirgszügen hängen bleibt und dort abregnet. Dabei handelt es sich um kurze kräftige Schauer. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit gedeihen hier die tropischen Pflanzen besonders gut. Allerdings sind die Schauer nur kurz und kräftig, nach einer Stunde scheint die Sonne wieder. Zwischen Anfang Juli bis Ende Oktober kann es zu tropischen Stürmen kommen.

Das südliche Ende der Kleinen Antillen wird von den "Inseln unter dem Wind" eingenommen. Diese Inseln liegen auf der windabgewandten Seite. Der Nordostpassatwind hat hier keinen Einfluss mehr, deshalb sind die Inseln relativ trocken. Auf den Inseln unter dem Wind wachsen viele Pflanzen, die wenig Wasser benötigen. Auf diesen Inseln weht auch nur selten starker Wind, zeitweise ist es auch windstill. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 25 bis 30 Grad Celsius.

Amerikanische Jungferninseln Klima & Wetter Britische Jungferninseln Klima & Wetter Anguilla Klima & Wetter St Martin Klima & Wetter St Barthelemy Klima und Wetter Barbuda Klima & Wetter St Kitts & Nevis Klima und Wetter Antigua Klima & Wetter Montserrat Klima & Wetter Guadeloupe Klima & Wetter Dominica Klima & Wetter Martinique Klima & Wetter St Lucia Klima & Wetter St Vincent & die Grenadinen Klima & Wetter Grenada Klima & Wetter Trinidad & Tobago Klima und Wetter Aruba Klima & Wetter Curacao Klima & Wetter Bonaire Klima und Wetter Barbados Klima & Wetter

 

Klimazonen auf den Kleinen Antillen

Kleine Antillen Klimazone

Kennzeichnung der Klimazonen auf den Kleinen Antillen

  • Tropisches Regenwaldklima: ganzjährig hohe Niederschläge und Temperaturen, keine Trockenzeit
  • Tropisches Monsunklima: kurze Trockenzeit, starke Monsunregen außerhalb der Trockenzeit
  • Tropisches Savannenklima: wechselfeucht, ein bis zwei Trockenzeiten
  • Heißes Steppenklima: trockenes Klima. Sommer heiß, Winter mild bis warm

 

 

Wetter in der Karibik

Beispielhaftes Karibikwetter in der Dominkanischen Republik (Santo Domingo)

Vorhersage für Freitag den 23.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Fair Fair Fair
24 ° C 23 ° C 30 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 24.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Rain showers Fair
24 ° C 23 ° C 29 ° C 27 ° C
0 mm 0 mm 1.2 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 25.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain showers Fair Light rain showers Light rain
24 ° C 23 ° C 28 ° C 26 ° C
2.0 mm 0 mm 0.6 mm 0.9 mm

Vorhersage für Montag den 26.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Light rain showers Light rain Partly cloudy
24 ° C 25 ° C 29 ° C 26 ° C
0 mm 0.6 mm 0.5 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 27.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy
24 ° C 26 ° C 29 ° C 27 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 28.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Cloudy Rain showers Partly cloudy
24 ° C 26 ° C 29 ° C 26 ° C
0 mm 0 mm 1.9 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 29.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Light rain showers Rain showers Fair
24 ° C 25 ° C 29 ° C 26 ° C
0 mm 0.9 mm 1.2 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 30.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Rain showers Rain showers Partly cloudy
24 ° C 26 ° C 27 ° C 25 ° C
0 mm 2.2 mm 3.3 mm 0 mm

Karibik Wetter: Die Temperaturen und Regenmengen für die Dominikanische Republik in der Karibik stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Diese Vorhersagen werden viermal am Tag aktualisiert.

 

Hurrikane in der Karibik

Die offizielle Hurrikansaison für die Karibik liegt zwischen dem 1. Juni und 30. November. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Hurrikan in der Karibik auftritt, nicht gleichmässig über diese Monate verteilt. Am häufigsten treten karibische Hurrikane in den Monaten Juni, September, Oktober (Höhepunkt der Hurrikansaison) und November auf, vor allem im Südwesten und Nordosten (Bahamas).

Der Süden und Südosten der Karibik ist am seltensten von Hurrikanen betroffen. Hier sind vor allem die Inseln vor der südamerikanischen Küste (Aruba, Bonaire und Curacao) zu nennen. Auch die Inseln Barbados, Grenada sowie Trinidad und Tobago werden kaum von Hurrikanen überquert.

 

Beste Reisezeit für die Karibik

Zur besten Reisezeit für die Karibik werden die Monate von Mitte November bis Mai gezählt. Häufig wird der Februar als optimale Reisezeit angesehen. Dann liegen die Temperaturen tagsüber bei 26 Grad, in der Nacht betragen sie etwa 20 Grad Celsius.

Das ganze Jahr hindurch ist es in der Karibik angenehm warm, auf den nördlichen Inseln ist die Luftfeuchtigkeit durch die vielen Regenschauer von Juni bis Oktober relativ hoch. Für Europäer ist dieses Klima ungewohnt. Angenehmer ist das Karibikwetter von November bis Mai, obwohl es auch zu dieser Zeit ab und zu regnet.

Urlauber, die die hohe Luftfeuchtigkeit nicht mögen, können eine Reise auf die relativ trockenen südlichen Inseln der Kleinen Antillen (die "Inseln unter dem Wind") wählen.

Beachtet werden sollte bei der Reiseplanung, dass von Juni bis November tropische Stürme auftreten können, die manchmal Hurrikanstärke erreichen.

 

Monatlicher Überblick

Für einen detaillierten monatlichen Überblick mit zahlreichen Karten zu Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und zum Regen in der Karibik klicken Sie einfach auf den gewünschten Monat:

Wärmster Monat in der Karibik: August (26,6 °C Durchschnittstemperatur)

Kühlster Monat: Januar (22,2 °C Durchschnittstemperatur)

Feuchteste Monate: Mai und Oktober (jeweils 182 mm durchschnittlicher Niederschlag)

Trockenster Monat: Februar (48 mm durchschnittlicher Niederschlag)

 

Animation zum Regen in der Karibik

Karibik Regen

 

Hier finden Sie genaue Angaben zum Klima der einzelnen Karibikinseln (mit Klimatabelle, Temperaturen und bester Reisezeit):

Amerikanische Jungferninseln - Anguilla - Antigua und Barbuda - Aruba - Bahamas - Barbados - Bonaire - Britische Jungferninseln - Curaçao - Dominica - Dominikanische Republik mit Punta Cana - Grenada - Guadeloupe - Haiti - Jamaika - Kaimaninseln - Kuba - Martinique - Montserrat - Niederländische Antillen - Puerto Rico - St Barthélemy - St Kitts und Nevis - St Lucia - St Martin - St Vincent und die Grenadinen - Trinidad und Tobago - Turks- und Caicosinseln

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz